Sonntag, 10. November 2013

Bechertasche oder Taschenbecher

Tja, wie soll man dieses Teil nun nennen?
Auf jeden Fall habe ich gestern eines gefaltet.
Die Anleitung dafür gibt es bei origami-kunst.
Diese Becher (Täschchen) zu falten, ist wirklich ganz einfach.
Wenn man 24 Stück herstellt, hätte man schon einen hübschen Adventskalender....



Kommentare:

papierelle hat gesagt…

Toll sieht er aus!! Jetzt brauchst Du ja nur noch 23 ..*grins*.
LG Gundi

Karin Osterland hat gesagt…

Hallo,
so toll habe ich diese Faltform noch nicht gesehen.
L.G.KarinNettchen

Gertrude hat gesagt…

Hallo, gefällt mir sehr gut auch die Form
lg gertrude

Heike Schimmelpfennig hat gesagt…

Eine tolle Idee mit den Adventskalender....toll gemacht.

GlG Heike

Uschi hat gesagt…

Deine Bechertasche (Taschenbecher?) gefällt mir sehr gut. Ja, Origami ist für solche Sachen super geeignet.

Liebe Grüße
Uschi

Daniela Kartenwelt hat gesagt…

Hallo

sehr schön geworden.

LG Dani

Silvis Kreativstube hat gesagt…

Hallo liebe Ilse,

eine wunderschöne Bechertasche hast du gestaltet. Das Ppapier gefällt mir sehr gut und das kleine Igelmotiv ist so niedlich. Ganz liebe Grüße Silvi

Melodie hat gesagt…

Eine tolle Form, und das Papier sieht auch super aus.
Liebe Grüße
Melodie

Tieva hat gesagt…

Das Täschlein (wie auch immer man es nennen mag) find ich klasse, sehr schön geworden.
Viele Grüße
Gabi

*Petras Kartenkreationen aller Art* hat gesagt…

Ich bin ja begeistert von Deinen Taschenbecher, genial wie Du ihn gestaltet hast. Auch finde ich die Idee aus dem Becher eine kleine Tasche zu machen ganz toll. Muss ich auch mal versuchen und lieben Dank für den Link :)

Liebe Grüße
Petra

B2 - eigentlich Bettina ... hat gesagt…

Die sieht richtig nett aus. Und der Igel passt da klasse drauf!